kindLine Familienzentrum

Einzigartig im Kanton Zug

kindLine Familienzmittag

mit Cornelia Mayinger, Patricia Christen und Evelyn Neiss







Am Freitagmittag nicht kochen! Lass dich verwöhnen und setze dich an den gemachten Tisch. Wir essen gemeinsam, so wie früher in den Grossfamilien.

Öffnungszeiten:
jeweils Freitags 12.00 Uhr essen wir

Während den Schulferien, Feiertagen und Brückentagen findet das Zmittag in der Regel nicht statt.

Kosten 3- Gänge- Menü:
CHF 19.00 für Erwachsene ab 16 Jahren
CHF 1.00 pro Altersjahr von 3 - 15 Jahren
CHF 2.00 für Babys von 0 - 2 Jahren
Wasser inkl. / Kaffee und Tee exkl.


Folge uns auf Facebook oder trete unserer News- WhatsApp Gruppe bei und erfahre die aktuellen Menüs vom Familienzmittag, jede Woche einmal!

Anmeldung:

Chantal Häusler:
WhatsApp: 079 544 72 49 oder zmittag@kindline.ch

Weil die Teilnehmerzahl beschränkt ist, bitten wir dich um eine Anmeldung bis jeweils am Mittwochabend 18.00 Uhr. Bitte teile bei der Anmeldung mit, wie viele Erwachsene und Kinder welchen Alters mitessen.

Deine Anmeldung wird schriftlich rückbestätigt. Solltest du innerhalb 24h keine Bestätigung erhalten haben, frage bitte nach, ob deine Anmeldung angekommen ist.


Ein entspanntes Mittagessen geniessen - Grossfamilie erleben

Mit einem, zwei, drei Kindern entspannt ein Mittagessen geniessen? Bei uns ist das möglich!
Dein Kind kann andere Kinder, grössere und kleinere beim Essen beobachten. Es lernt, wie die anderen am Tisch sitzen, mit Gabel und Messer hantieren und was sie alles essen. Grössere Kinder helfen den Kleineren. Die Kleinen lernen von den Grossen. Es ist eine win-win-Situation für alle Beteiligten.
Wir essen gemeinsam, feiern das Ritual des Essens in der Gruppe.
Deine Tochter, dein Sohn darf Kind sein. Erzählen. Weinen. Lachen.
Nach dem Zmittag kann dein Kind noch mit Gspändli in der "Kinderwelt" nebenan spielen, während du in Ruhe deinen Kaffee trinkst und mit Kolleginnen plaudern kannst.

Du bezahlst mit dem Mittagessen auch das Erlebnis in der Gemeinschaft,  die kindersichere Umgebung, die Spielgelegenheit und den Spielraum für deine Tochter, deinen Sohn. Darin inbegriffen ist die Möglichkeit, dein Baby und Krabbelkind frei gehen zu lassen oder das Kleinste auf den Boden legen zu können.

 

Karte
Anrufen
Email